Erst kennenlernen dann urteilen

Erst kennenlernen, dann urteilen

Transkript 1 Erst kennenlernen, dann urteilen! Inhalt 20 Jahre! HundeRassenpolitik - in Deutschland 2 Seit gelten in Bayern 19 Hunderassen per se als gefährlich.

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Angeblich sollen HundeRassenlisten die Bevölkerung vor gefährlichen Hunden schützen. Tatsächlich zeigen Statistiken über Vorkommnisse mit Hunden, dass trotz Rassenlisten die Anzahl an Vorfällen mit Hunden nicht sinkt, dass die Statistiken angeführt werden von nicht gelisteten Hunderassen, dass in den Statistiken einige der gelisteten Hunderassen nicht erscheinen. Keine von über ! Einheitlicher Konsens der Wissenschaft lautet: Hunde sind nach ihrem Individualverhalten zu beurteilen, der Begriff "Kampfhund" ist zu vermeiden, nur ein erst kennenlernen dann urteilen Wissen der Hundehalter schützt die Bevölkerung vor gefährlichen HundeIndividuen.

Primäres Menü

Zitate: "Es ist somit u. Dissertation Tina Johann,Tierärztliche Hochschule Hannover "Darüber hinaus sind eine verantwortliche Hundezucht, eine gute Sozialisation der Welpen und eine sachkundige und verantwortungsbewusste Haltung aller Hunde unverzichtbar, um der Entstehung inadäquat und gestört aggressiven Verhaltens vorzubeugen und ein entspanntes Zusammenleben von Mensch und Hund zu gewährleisten.

Deshalb lautet das Vereins-Motto: Halterkunde statt Rassenliste! Die Idee, mit einer friedlichen Demonstration und einem Protestmarsch mit freundlichen Hunden aller Rassen Vorurteile abzubauen, an Infoständen über die politischen Diskriminierungen und ihren negativen Folgen für Gesellschaft und Tierschutz zu informieren, begeisterten Gleichgesinnte in Hessen.

Gespräche aus der Community zum Buch

Nach diesen Aktionen schlossen sich etwa ein Dutzend Leute über die sozialen Netzwerke zusammen, um an einer Vereinsgründung zu arbeiten. Im hessischen Reinheim und Pfungstadt entstand die Vereinssatzung. Der Verein agiert bundesländerübergreifend. Vereinsunabhängige Veranstaltungen unter dem Namen Soka Run können stattfinden.

Selbst wenn wir mit einigen Organisatoren von Soka-Run-Veranstaltungen ein Netzwerk bilden, haben wir auf die Organisation und den Ablauf keinen Einfluss.

erst kennenlernen dann urteilen

Erst kennenlernen, dann urteilen! Mitstreiter aus Niedersachsen, das Bundesland, das schon die Rassenliste aus seinem Gesetz strich und seit Mindestanforderungen an alle Hundehalter stellt, wie eine Melde- Kennzeichnungs- und Registrierungspflicht, Halterkunde sowie eine Tierhalterhaftpflichtversicherung, engagieren sich in Schleswig-Holstein.

Thüringen war bis das einzige Bundesland ohne HundeRassenlisten: erfuhr deren hundepolitische Entwicklung einen herben Erst kennenlernen dann urteilen Trotz der wissenschaftlichen Erkenntnisse, trotz Wissen über die massiven Auswirkungen für Gesellschaft und Tierschutz, konnte KEIN modernes Hundegesetz ohne Rassenliste auf den Weg gebracht werden. Darüber aufzuklären, gehört zu den Aufgaben des Vereins.

Sammelbest. Ansteckbutton "erst kennenlernen - dann Urteilen" Aktion gegen Rasseliste

Hunde gelisteter Rassen können kennengelernt, Vorurteile abgebaut oder sogar verhindert werden. Demonstriert wird friedlich mit freundlichen Hunden aller Rassen gegen die unwissenschaftlichen und antidemokratischen Hunderasselisten. Veranstaltungen werden in Kooperation mit Tierschutzorganisationen in verschiedenen Bundesländern durchgeführt.

Seite an Seite mit erst kennenlernen dann urteilen Tierschutzorganisationen stellen wir folgende politischen Forderungen: Halterkunde statt Rassenliste: nach wissenschaftlichen Standards - bundeseinheitlich gesetzliche Regeln: zur Zucht, dem Handel und der Haltung von Hunden, Halterverantwortung fordern - und fördern: Mindestanforderungen: Melde- Kennzeichnungs- und Registrierungspflicht, Sachkunde, Tierhalterhaftpflichtversicherung.

Erst kennenlernen, dann urteilen!

Wir meinen: Halterkunde bringt die nötige Sachkompetenz im Umgang mit Hunden in der Öffentlichkeit und der privaten Haltung. Halterkunde ist eine aktive Gefahrenprävention. Mit fundiertem Wissen über Hundeverhalten steigt die öffentliche Sicherheit, der Tierschutz wird entlastet.

Warum engagieren wir uns politisch? Fakten: Bayern machte den Anfang und listete 19 Hunderassen folgten in fast allen anderen Bundesländern Hunderasselisten.

Rezensionen und Bewertungen

Seitdem werden in Deutschland 22 Hunderassen a priori von Geburt an als gefährliche Rassen diskriminiert, die Haltung sanktioniert, die Hundehalter kriminalisiert. In vielen Kommunen müssen diese Hundehalter eine Hunderassen-Sondersteuer leisten.

erst kennenlernen dann urteilen partnersuche camping

Diese Hunderassen bezogene Steuer beträgt teilweise das fache der regulären Hundesteuer. Halterverantwortung fordern und fördern 7 Das Leitbild 6 Der Tierschutzaspekt: Trotz der Einfuhr- und Verbringungsbeschränkung durch ein Bundesgesetz aus kämpfen Jahr für Jahr die Tierheime mit Welpen gelisteter Hunderassen aus illegalen Importen. Welpen aus Massenzuchtanlagen, deren Vermittlung schwer bis fast unmöglich ist.

Suche Soka-Autoaufkleber GROSS | fanfaresomerenheide.nl

Wird die Rasse im Nachhinein erkannt, landen die Hunde oft beim Tierschutz, weil sich die Besitzer nicht in der Lage sehen, die Auflagen zu erfüllen. Im schlimmsten Fall werden die Tiere einfach ausgesetzt oder an andere dubiose Stellen weitergegeben. Diese Zahlen werden verglichen mit den Zahlen der Welpenstatistik des Verbandes für das deutsche Hundewesen.

Es gibt etliche Züchter, die keiner Züchtergemeinschaft angeschlossen sind. Es gibt unzählige Gelegenheitswürfe Mythos: "Eine Hündin muss doch einmal werfen.

single wohnung kreis viersen

Allgemeine Gesetze, Regeln, die alle Hundehalter in die Verantwortung nehmen, das braucht Deutschland für eine funktionierende Gefahrenabwehr und für ein harmonisches Miteinander von Bürgern - mit und ohne Hund! Zitate im Print- und Onlinebereich sind nach Rücksprache und mit Verweis auf den Urheber prinzipiell zulässig. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der in dieser Schrift enthaltenen Angaben können wir erst kennenlernen dann urteilen sorgfältiger Prüfung keine Gewähr übernehmen.

Für konkrete mittelbare und unmittelbare Schäden, die aus der Nutzung der hier bereit gestellten Informationen entstehen, wird nicht gehaftet.

Mehr zum Thema