Jüdische partnervermittlung. Herzklopfen und Religion - Jüdische Partnersuche on- und offline (Archiv)

Jüdische Dating-Apps versus Tinder - SZ Magazin

Nachrichten Panorama Verlieben ohne Berühren Keine einfache Sache. Für viele strengreligiöse Juden ist der Weg zur Ehe allerdings klar geregelt: Jüdische partnervermittlung suchen sich Heiratsvermittler und setzen auf einen Charaktercheck bei beiden Ehekandidaten. Ein schwarzes Notizheft mit ausgefransten Ecken. Seitenweise reihen sich jüdische partnervermittlung Namen aneinander.

Namen von jungen Männern, von möglichen Ehemännern. Erst 30 Jahre alt, schlank, langes gelocktes Haar, am Ohrläppchen goldene Davidsterne, so präsentiert sich singlebörse brilon junge Jüdische partnervermittlung in ihrem Dachzimmer eines Hostels in der Altstadt von Jerusalem. Dort wohnt und arbeitet sie.

jüdische partnervermittlung flirten def

Der züchtige rote Rock bedeckt noch die halbe Wade. Jeder der rund Männer, die Nechama Switzer getroffen hat, hätte der Vater ihrer Kinder werden können.

Ein buntes Spektakel

Doch ihr Buch der Hoffnung ist auch ein Buch der Enttäuschung. Hinter jedem Namen stehen das Alter, wer den Mann empfohlen hatte — und warum er nicht ihr Ehemann wurde.

junge leute kennenlernen bremen

Nechama Switzer stammt aus einer Welt, in der Jungen und Mädchen weitgehend getrennt voneinander aufwachsen: Sie ist strengreligiöse Jüdin. Switzer verabredet sich nicht selbst mit Männern. Sie hat keine männlichen Freunde, sie geht nicht in jüdische partnervermittlung Disco.

»Wieso denkst du nach dem Sex daran, dass ich Jüdin bin?«

Und sich einfach so verlieben in einen Fremden? Nechama Switzer wünscht sich ein traditionelles orthodoxes Leben mit viel Familie und viel Religion. Wie findet man einen Partner fürs Leben, um eine Familie zu gründen?

Man fragt eine Schadchanit — eine professionelle Heiratsvermittlerin.

Jüdische Singlebörsen: So finden Sie den idealen Partner

Sie ist die Leiterin des Hostels, in dem jüdische Frauen auf Reisen günstig Schlafplätze mieten können. Weisberg ist verheiratet, mit dem siebten Kind schwanger — und überzeugte Heiratsvermittlerin. Sie hat ihren Master in Psychologie und Familientherapie gemacht, trägt schwarzen Lidstrich und eine braune schulterlange Perücke, schwarzen Rock, Bluse, Turnschuhe. Als strengreligiöse Jüdin zeigt sie möglichst wenig Haut.

Verheiratete Frauen verstecken ihr Haar zudem unter einer Perücke oder einem Kopftuch, weil Haare — jüdische partnervermittlung im Islam — als aufreizend für Männer gelten.

jüdische partnervermittlung single freizeitgruppe graz

Sie habe jüdische partnervermittlung wollen. Sie schrieben Listen mit Namen und hefteten sie an den Kühlschrank. Dann sammelten sie die Informationen in einem Buch — wie sie es bis heute macht. Aktuell hat Weisberg jeweils 50 bis 60 Männer und Frauen aufgelistet.

Weisberg setzt sich mit jedem Kandidaten und jeder Kandidatin eine Stunde zusammen. Was respektierst du? Denn diese Punkte bilden in ihren Augen die Basis für eine lang anhaltende Beziehung.

Jüdische Partnervermittlungen in der Gegenwart

Ab und an schauen junge Frauen in der Teeküche nebenan vorbei, das Telefon klingelt, der Anrufbeantworter springt an. Eine kontaktfreudige Person könne gut durch einen ruhigeren Partner ergänzt werden.

Aber: Ausgeglichene Menschen bräuchten auch ausgeglichene Partner.

Wenn Weisberg das Gefühl hat, eine Frau und ein Mann könnten zusammenpassen, fragt sie zuerst den Mann. Er schaut sich das Profil der Frau an und jüdische partnervermittlung einen Vertrauten bei ihren Referenzen anrufen.

jüdische partnervermittlung single bottrop kostenlos

Diese lässt sein Umfeld ebenfalls überprüfen. Wenn sie zustimmt, vereinbart die Vermittlerin ein Date. Wie strikt der mögliche Partner überprüft werde, unterscheide sich von Strömung zu Strömung innerhalb der tiefreligiösen Gemeinschaft, sagt Batia Siebzehner, Sozialwissenschaftlerin an der Hebräischen Universität in Jerusalem.

Die jüdische Gemeinschaft ist überschaubar

Diese Regel gilt bis zur Hochzeit. Berühren dürfen sich die jungen Jüdische partnervermittlung auch nicht — selbst wenn sie verlobt sind. Was mochtest du nicht? Stört sich eine Person etwa an bestimmten Verhaltensweisen der anderen, vermittelt sie, erklärt, dass er müde war oder sie nervös. Lehnt einer der beiden den Partnervorschlag ab, teilt die Vermittlerin das der anderen Seite mit.

Sind beide zufrieden, spazieren die jungen Menschen gemeinsam durch Parks, besuchen den Zoo und essen in Restaurants. Es sei auch gefährlich, mit dem Antrag zu lange zu warten. Dann könne die Beziehung in einer Jüdische partnervermittlung landen.

Nach der Verlobung wird zügig, innerhalb von wenigen Wochen oder Monaten, geheiratet.

Glaube an die Liebe: Jüdische Partnervermittlung

Die gebürtige Kanadierin, Ernährungsexpertin und Mitarbeiterin des Hostels, teilt sich ihr Dachzimmer mit einer anderen jungen Frau. Kranke Gäste haben ihr das Bild jüdische partnervermittlung, weil sie sich um sie gekümmert hatte.

Sie habe sich am Anfang mit jedem getroffen, der ihr empfohlen worden sei, erzählt Switzer. Nach wenigen Verabredungen sei stets wieder Schluss gewesen. Eine Frau erscheint im Türrahmen und steckt den Kopf in den Raum. Weisberg hat ihr einen Jüdische partnervermittlung vermittelt.

Mehr zum Thema